Herzlich willkommen!

Infoveranstaltung: Berufsbegleitend zum Bachelor, Montag, den 02. Juli um 18:00 Uhr, Campus Burren, Anton-Huber-Str. 25, Hochschule Aalen, Raum G2/0.21



News

Innovation und Industrie 4.0 aus nächster NäheStudierende und Alumni des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Maschinenbau der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen bei Firma Wittenstein SE

Thumb wittenstein
Innovation und Industrie 4.0 – diese spannende Kombination konnten Studierende und Alumni bei der Exkursion des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Maschinenbau zur Firma Wittenstein SE in Igersheim erleben. Eingeladen hatte Dr. Ingolf Gröning, Geschäftsführer der Wittenstein-Tochter cyber motor und gleichzeitig Dozent im Fach Elektrische Antriebe im Studiengang. Der Hersteller von mechatronischen Antriebssystemen präsentierte sich mit modernen Arbeitskonzepten wie der Clean-Desk-Idee bei den Projektteams oder Plug-and-Work Arbeitsplätzen in der Werkstatt. Der Pioniergeist ist auch in der neuen Innovationsfabrik zu spüren, in der Mechanik, Steuerungen, Sensorik und Software für Anwendungen in ganz unterschiedlichen Branchen wie z. B. die Halbleiterindustrie, Energiegewinnung oder Automobilindustrie hergestellt wird. Die Wittenstein-Produkte, vom kleinsten Hochleistungs-Servoantrieb der Welt bis hin zu intelligenten Implantaten in der Medizinwelt sind in der Innovationsfabrik ausgestellt.

Webinar "Offene Fragen zum berufsbegleitenden Master"Am Mittwoch, den 04.07.2018 um 18:30 Uhr

Thumb wba2

Sie überlegen sich noch, ein berufsbegleitendes Masterstudium an der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen zu absolvieren? Sind sich aber noch unsicher und haben Fragen? Gerne nehmen wir uns Zeit und beantworten ausführlich Ihre Fragen rund um unsere Studiengänge, den Ablauf und die Organisation.

Melden Sie sich einfach hier an.

Wir freuen uns auf Sie!

Thumb auslandstudienwoche dundee
Die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen starteten zum ersten Mal gemeinsam zum Auslandsmodul nach Schottland. Interdisziplinäres Arbeiten und das gemeinsame Bearbeiten eines Projekts im Bereich „Organizational Behaviour“ waren das Ziel des diesjährigen Auslandsmoduls. Die Studierenden nahmen eine Woche lang an den Vorlesungen an der Abertay University Dundee teil und bekamen einen Einblick in das breite Spektrum der Betrieblichen Organisation. Insgesamt sechs Professoren der Universität lehrten in dieser Zeit, unter anderem Professor Mohamed Branine, welcher als Experte in der Betrieblichen Organisation der Hochschullehre bekannt ist. Durch die Berufstätigkeit aller Studierenden der Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen entstanden spannende und lehrreiche Gespräche auch während der Vorlesungen.