Herzlich willkommen!

Praxisnah und wissenschaftlich fundiert

Unsere Weiterbildungsangebote richten sich an interessierte an Fach- und Führungskräfte der Region. Sie eröffnen die Möglichkeit, berufsbegleitend neue Qualifikationen und weitere Kompetenzen zu erwerben und so die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Auf hohem akademischen Niveau und zugleich praxisorientiert bauen wir unser Weiterbildungsangebot aus. Unser aktuelles Angebot lehnt sich an das breit gefächerte Lehr- und Forschungsspektrum unserer Fachbereiche an und reicht vom Tagesseminar bis zum berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudium.


Unser Weiterbildungsangebot im Überblick

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge:

Bachelor Allgemeiner Maschinenbau

Bachelor Betriebswirtschaftslehre

Bachelor Betriebswirtschaftslehre Studium & Ausbildung DUAL

Bachelor Mechatronik

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen


Berufsbegleitende Masterstudiengänge:

Master Elektromobilität

Master Maschinenbau


Akademische Weiterbildungsangebote:

Seminare im Bereich Technik 

Seminare im Bereich Wirtschaft

News

Thumb leichtbau
Mo, 11. Dezember 2017 Im Oktober ist der Zertifikatskurs Grundlagen Leichtbau gestartet, der gemeinsam von der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen und vom Technologiezentrum Leichtbau der Hochschule Aalen angeboten und vom Land Baden-Württemberg gefördert wird. Das Besondere an diesem Kurs ist das Blended-Learning Format, bei dem sich selbständige Online-Lernphasen mit einer Präsenzphase an der Hochschule Aalen abwechseln.
Thumb andreas vogt
Mo, 11. Dezember 2017 Mit der Traumnote 1,0 hat unser Masterstudent Andreas Vogt sein vorhergehendes Bachelorstudium an der DHBW Heidenheim abgeschlossen und wurde dafür vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) für die beste Bachelorarbeit in der Technik ausgezeichnet. Er hat die Arbeit mit dem Thema „Grundsatzuntersuchung zur Erkennung schadhafter Komponenten in Schneckengetrieben für Lenksysteme“ bei der Firma Robert Bosch Automotive Steering GmbH in Schwäbisch Gmünd geschrieben, wo er nach seinem Bachelorabschluss auch weiterarbeitet.
Thumb isabel weber
Fr, 08. Dezember 2017 Es ist 20 Uhr. Isabel Weber sitzt konzentriert in einer Vorlesung zum Thema Marketing. Die 26-Jährige studiert berufsbegleitend Betriebswirtschaftslehre an der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen. Dazu arbeitet die Göggingerin Vollzeit bei Firma voestalpine in Schwäbisch Gmünd, wo sie auch ihre Ausbildung zur Industriekauffrau absolvierte. Das berufsbegleitende Studium bietet der jungen Frau zahlreiche Vorteile – einer davon ist, dass sie trotz des Studiums ein volles Gehalt bekommt, was bei einem Vollzeitstudium in der Regel nicht möglich ist.