Service Engineering: Remote Services

Service Engineering: Remote Services

Remote Services / Teleservice bestimmen zunehmend alle Lebensbereiche, insbesondere auch im industriellen Umfeld. Dieses Seminar soll Ihnen Anwendungsmöglichkeiten und Gestaltungsempfehlungen zur systematischen Realisierung derartiger industrieller Dienstleitungen liefern.


Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte des produzierenden Gewerbes besonders aus den Bereichen Service/ Kundendienst, Vertrieb / Marketing, Entwicklung, Produktion, Controlling, Geschäftsführung.
Preis
650 €
Abschluss
Teilnahmebestätigung
Dauer
1 Tag (09:00 - 17:00 Uhr)
Nächster Termin
21.03.2019
Anmeldeschluss
07.03.2019
Veranstaltungsort
Hochschule Aalen

Das Intensiv-Training vermittelt Ihnen ein Grundverständnis für Remote Services / Teleservice und befähigt Sie zur systematischen und erfolgreichen Vermarktung, Entwicklung und Realisation von Remote Services. Dabei werden strukturiert Best Practice-Beispiele und das aktuelle Know-how dargestellt. Das Konzept der systematischen Dienstleistungsentwicklung wird beispielhaft durchlaufen.
Auf Wunsch können eigene Fragestellungen und Aufgaben zur Optimierung / Weiterentwicklung eingebracht werden.

  • Remote Service in der Praxis und Anwendungsfälle
  • Service Engineering: Wie Sie systematisch Dienstleistungen entwickeln und realisieren können
  • Argumentation Remote Services (Wirtschaftlichkeit, Akzeptanz, Tipps und Tricks)
  • Handlungsrahmen: So entwickeln Sie Remote Services für Ihr Unternehmen (Service Engineering)
  • Gestaltung von Remote Services im Detail: Tipps und Tricks zu Produkt / Leistungen mit Technikgestaltung, Organisation und Durchführung von Remote Services, Geschäftsmodelle und Vermarktung, Risikomanagement / Rechtliche Aspekte und Vertragsgestaltung
  • Praxisbeispiel(e) zur Gestaltung / Optimierung (bevorzugt aus dem Teilnehmerkreis)
  •  Zusammenfassung / Ergebnisse

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

balken zertifikatskurse