Bachelor Betriebswirtschaftslehre

Bachelor of Arts

Systematische Vorbereitung auf Fach- und Führungsaufgaben

Fachkräfte mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung sind gefragt und die Einsatzgebiete sind sehr vielfältig. Das praxisorientierte Betriebswirtschaftsstudium der Weiterbildungsakademie bietet dafür beste Voraussetzungen.

Das breit ausgerichtetes BWL-Studium, mit hohem Praxisbezug, deckt alle Bereiche der Betriebswirtschaftslehre ab: vom Marketing & Vertrieb, dem Personalmanagement, dem Controlling bis zum Entrepreneurship sowie Industrie 4.0.

Vermittlung vielfältiger Kompetenzen

Als Absolventen des Studiengangs sind Sie in der Lage betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und betriebliche Prozesse und Strukturen zu analysieren. Auf dieser Basis sollen betriebswirtschaftliche Entscheidungen gezielt vorbereitet und auf solider Analysebasis im besten Sinne des Unternehmens getroffen werden. Dazu werden folgende Kompetenzen vermittelt:

  • Hohe Fachkompetenz: sichere Beherrschung des betriebswirtschaftlichen Vokabulars und einschlägiger Analysemethoden
  • Umfassende Methodenkompetenz zur gezielten und selbständigen Aneignung der fachlichen Zusammenhänge
  • Führungskompetenz
  • Persönliche Kompetenzen
Image 100 acquin logo

Geprüfte Qualität

Die Sicherung und Weiterentwicklung unseres Studienangebotes ist uns sehr wichtig. Daher ist der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre durch die Agentur ACQUIN akkreditiert.

Image 100 siegel ohne rand evalag

Darüber hinaus hat die Weiterbildungsakademie das evalag-Zertifikat für wissenschaftliche Weiterbildungseinrichtungen und ist somit eine im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg anerkannte Bildungseinrichtung.



Kurzübersicht

Studiengang im Überblick

AbschlussgradBachelor of Arts
Semesteranzahl8
Erreichbare Leistungspunkte (ECTS)210
Akkreditierungsurkunde
postgraduales StudienangebotNein
berufsbegleitendJa
konsekutives StudienangebotNein
Freie Studienplätze (über Losverfahren) verfügbarNein
Vorpraktikum benötigtNein
Studiengebühren1.800 EUR Anmeldegebühr sowie 400 EUR monatlich (insgesamt 21.000 EUR)
Studiengangsflyer
Modulhandbücher
PrüfungsordnungenDie aktuelle Prüfungsordnung finden sie hier