Master Maschinenbau

Studienaufbau & Inhalte

Im Masterstudium Maschinenbau lernen Sie moderne Methoden kennen und wenden diese Techniken direkt an. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Bereichen Leichtbau, Simulation und Produktion vertiefen das Wissen aus dem Erststudium. Die Vermittlung betriebswissenschaftlicher Kompetenzen und moderner Managementtechniken runden das Studium ab. Im 3. Semester vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den Bereichen

  • Simulation und Validierung
  • Konstruktion und Leichtbau
  • Produktionsmanagement

für die Sie sich bereits zu Studienbeginn entscheiden.

Studienübersicht

Image 678 module master maschinenbau snipping

Vertiefungen

Im Schwerpunkt »Simulation und Validierung« lernen Sie moderne Simulationsmethoden für die Planung und Durchführung von Bauteil-, Komponenten und Gesamtprodukterprobungen kennen. Unter Berücksichtigung der entsprechenden Werkzeuge gleichen Sie Simulationsergebnisse mit analytischen Betrachtungen und Messergebnissen ab.

Die Vertiefung »Konstruktion & Leichtbau« vermittelt Ihnen zentrales Wissen über Werkstoffe und konstruktive Aspekte zum Thema Leichtbau. Neben Vertiefungen im Umgang mit unterschiedlichen Simulationswerkzeugen setzen Sie Ihr Wissen in einem Konstruktionsprojekt ein.

Wenn Sie sich für das Gebiet »Produktionsmanagement« entscheiden, lernen Sie Aspekte der modernen Fertigung wie Industrie 4.0, Generative Fertigungsverfahren sowie entsprechende Kommunikationstechniken der Anlagen kennen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Verarbeitung moderner Werkstoffe.

Image 678 vertiefungen master maschinenbau